5(3) Popular Books Worth the Hype // #AMonthofFaves2016

Die Aufgabe für den heutigen Tag ist, fünf gehypte Bücher aufzulisten, die es wert waren tatsächlich zu lesen. Normalerweise bin ich sehr skeptisch, wenn Bücher so absolut gehypte werden. Ich finde es merkwürdig, obwohl es manchmal einfach gerechtfertigt ist. Aber oft halt auch nicht.

Hier sind nun die fünf Bücher, die ich trotz des Hypes gelesen habe und von denen ich ziemlich begeistert war.

 

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand, Jonas Jonasson: Ich war wohl eine der letzten, die diesen sehr amüsanten Roman über einen eigenwilligen Rentner gelesen hat. Aber es hat sich gelohnt. Viele kuriose und aberwitzige Situationen, ein Elefant spielt eine Nebenrolle und die Charaktere sind super. Eigentlich ein perfektes Urlaubsbuch. Ich habe über das Buch übrigens schon in meinem Adventskalender 2013 geschrieben. 😉

 

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert, Joël Dicker: Dieses Buch empfehle ich inzwischen jedem, seitdem ich es gelesen habe. Egal ob mich dieser jemand um eine Buchempfehlung gebeten hat oder nicht. Es war großartig. Auch dieses Buch habe ich viel zu spät gelesen. Aber gut, dass ich es dann doch gemacht habe und mich nicht von dem Hörbuch habe abschrecken lassen. Der Sprecher hat mich nämlich ganz irritiert und passte so gar nicht zu dem Buch. Das Buch in Stichworten: Schreibblockade, alter Mordfall, Verschwinden, Lolita, Roman, Erzählung, packend.

 

Der Marsianer, Andy Weir: Das Buch war in aller Munde. Inzwischen ist es auch verfilmt worden. Der Film ist ganz ok, kommt aber an das Buch bei weitem nicht heran. Egal ob ihr euch für das Universum, die Raumfahrt oder Kartoffeln interessiert oder nicht, lest dieses Buch! Nach diesem Buch hatte ich einen ziemlichen Book Hangover, und das schon Anfang des Jahres.

 

Aus den fünf Büchern sind jetzt nur drei geworden, aber im Moment fallen mir keine mehr ein, was vielleicht daran liegt, dass ich diesen Text gerade mitten in der Nacht verfasse, damit er morgen – also heute – pünktlich online gehen kann. 😉



Kommentar verfassen