#Advkal14 Türchen 14.12.

14

Es ist der 14. Dezember, der 3. Advent. Nur noch 10 Tage dann beginnt die Schlemmerei, das Miteinander und die Schenkerei. Es wird also höchste Zeit, Geschenke zu kaufen. Als Buchliebhaberin bekomme ich nicht nur liebend gerne Bücher geschenkt, sondern verschenke auch mit großer Freude welche. Hier nun mein Buchempfehlungen mit Büchern, die ich dieses Jahr gelesen habe:

  • Robert Galbraith, Der Ruf des Kuckucks: Ein neuer Detektiv ermittelt in London. Schräg, gründlich und mit einer soliden Spannung.
  • Alper Canigüz, Söhne und siechende Seelen: Ein sehr junger Detektiv mit eigenen Ansichten amüsiert durch seine vorlauten, aber auch intelligenten Bemerkungen.
  • David Prudhomme, Einmal durch den Louvre: Großartig! Eine Graphic Novel, die einmal durch den Louvre führt. Dabei sind die Kunstwerke wie auch die Museumsbesucher gleichermaßen Protagonisten.
  • Annie Barrows und Mary Ann Shaffer, The Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society: Diesen Briefroman sollte wirklich jeder lesen. Kuriose Gestalten, ein Literaturclub, der erst einer wird, Teekannen, die durch die Gegend fliegen, Schweine und ein Buchprojekt verändern nicht nur das Leben der Autorin im Buch, sondern das einer ganzen Insel.

2014 12 Adventskalender

Jedes einzelne dieser Bücher habe ich verschlungen und empfehle sie sehr gerne weiter – manchmal auch ungefragt, wie ein paar meiner ehemaligen Kolleginnen schon mitbekommen haben. 😉

Die Zahlen sind von Kerstin von minidrops.de.



Kommentar verfassen