Archäologie-Blogs: Wo und was?

Inzwischen ist das Bloggen auch in der Archäologie angekommen. Noch nicht lange und erst recht nicht ausgiebig, aber es ist da. Ich rede von der deutschen Archäologiewelt, nicht von der englischsprachigen, die ja in diesen Dingen sehr viel aufgeschlossener und experimentierfreudiger erscheint. Hier nun eine Liste mit Archäologiebloglisten und Archäologieblogs, die ich regelmäßig lese.

bloggen-DeathtoStock
Foto: Death To Stock Photo

Archaeologik: Hier findet ihr nicht nur Beiträge zu archäologischen Themen, sondern auch eine sehr ausführliche Blogliste, die inzwischen über 550 Blogs enthält. Eine unglaubliche Leistung von Rainer Schreg und immer wieder für einen Blick gut: http://archaeologik.blogspot.de/2014/04/archaologische-blogs-eine-liste.html und seine Liste zu den Dissertations- und Wissenschaftsblogs im deutschsprachigen Bereich: http://archaeologik.blogspot.de/2012/06/deutschsprachige-dissertations-und.html

Archäologie 2.0 und ArchäologieNews: Die zwei Blogs des Archäologen 2.0, Guido Nockemann. News, zu Archäologie, dem Berufsbild des Archäologen, Digitalisierung, Museum und vielem mehr.

L.I.S.A. – Das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung: Aktuelle Forschungsprojekte, die von der Gerda Henkel Stiftung gefördert werden.

MinusEinsEbene: Ein mittelalterarchäologischer Doktorandenblog.

Sprache der Dinge: Ein zweisprachiger Blog über “Museologie, Archäologie und anderen dinglichen Wissenschaften”. Sehr schöne Beiträge mit einmal ganz anderen Perspektiven. Außerdem hat sie auch eine interessante Leseliste zusammengestellt (Liste Suggested Reading).

ArchaeoNow: “Hier dreht sich alles um Archäologie!” Dies ist der Blog von Leoni Hellmayr, die ein sehr lesenswertes Buch über die Dinge “unter dem Asphalt” geschrieben hat.

Archäologie Blog: Ein relativ neuer Blog, der aber ebenso interessante Themen rund um die Archäologie verbloggt. Mit dabei sind etwa auch Vorstellung von anderen Blogs, Berichte zu Tagungen und Blogposts zu den unterschiedlichsten Dingen und “archäologischen Zwischentönen”.

Kennt ihr weitere neue Archäologieblogs aus dem deutschsprachigen Bereich?



0 thoughts on “Archäologie-Blogs: Wo und was?”

Kommentar verfassen