Bonner Linktipps vom 13.9.-19.9.2014

Seitdem ich regelmäßig, d.h. jeden Morgen, eine Zusammenstellung der Blogpostings des letzten Tages von den Bonner Blogs bekomme, wird mir die Vielfalt in Bonn noch sehr viel deutlicher. Wer es noch nicht kennt, sollte dringend bei bonnerblogs.de mal vorbeisehen, zu finden hier. Um die 315 Blogs gibt es aktuell auf der Liste. Eine Art Blogstöckchen geht rum und immer wieder sucht sich ein Bonner Blogger 10 Empfehlungen aus der letzten Woche aus und präsentiert sie als seine Top 10.

Ansgar hat es mir letzten Freitag zugeworfen und hier sind nun meine Linktipps:

  1. Bei Fokus Bonn gibt es tolle Fotografien von Bonn und der Umgebung. Diese Woche gab es z. B. Bilder von einem Stück Brachland im Kottenforst, die mir wirklich gut gefallen haben.
  2. Dank des Bonner Blog-Aggregators bin ich dann auch auf den Blog von Rosa gestoßen, die jeden Tag einem fremden Menschen, oder auch mal dem Rhein ( 😉 ), ein Kompliment macht und dann berichtet, wie diese Menschen darauf reagiert haben. Ein sehr motivierendes, positives, herzallerliebstes und vor allem ehrliches Projekt.
  3. Bei Karin von bonngehtessen.de bin ich mittlerweile regelmäßiger Stammgast und schaue immer wieder gerne nach Restaurantempfehlungen. Heute gab es etwas zum C’est la vie.
  4. Und ein bisschen Foto gucken, ist nie verkehrt, daher auch ein Besuch bei Sebastian mit dem #dailydachfenster.
  5. Ein weiteres tolles Foto findet sich bei Johannes: Beim Fotodienstag. Es ist schließlich photokina und Photoszene Festival in Köln, da kann man auch auf den Blogs immer wieder tolle Fotos schauen.
  6. Weiter geht es mit ein bisschen Geschichte, denn auf dem Blog bibliothekarisch.de gab es diese Woche eine tolle Infographik zum Thema: Diese Bücher sagten die Zukunft voraus. Es endet bei 1990. Was ist wohl das nächste zukunftsweisende Buch?
  7. Heiß ersehnt, hatte ich die ersten Berichte der photokina. Da ich es selbst die Woche über noch nicht geschafft hatte, zur Messe zu fahren, habe ich die Berichte darüber verschlungen. Auch ein paar Bonner Blogger waren dort, etwa Michele. Sie berichtete hier zeitnah über ihren Besuch.
  8. Dann gab es noch den informativen Artikel von Kristine, die einmal durchdekliniert hat, was eine Bloggerreise ist. Sehr interessant und genauso vielseitig.
  9. Ein toller Artikel war auch bei robotergesetze.com zu finden, in dem Boris Hänßler über das Leseverhalten und die Schreibweisen von Lesern und Journalismus schreibt. Werden längere Artikel überhaupt noch gelesen?
  10. Als letztes eine ganz aktuelle Neuentdeckung für mich: Pixelharmony hat ihre Safari-Bilder einmal in Schwarz-Weiß umgewandelt. Es sind tolle Aufnahmen geworden.

 

Die Top 10 der letzten Woche waren:

Big Brothers. Little Sister. (Bis einer heult!) / 367 mal geshared

Zeitreise: vielleicht Kacken? (Bis einer heult!) /211 mal geshared

Schublädchen, wechsel Dich! (Bis einer heult!) / 155 mal geshared

Ecover und Mama Miez. Eine Partnerschaft. (Bis einer heult!) / 130 mal geshared

Vor einem Jahrzehnt: Schwarz-Gelb international (Löhrzeichen) / 121 mal geshared

Frisurenfail meines Lebens (& schöne Haare) (Bis einer heult!) / 106 mal geshared

Hochzeit in Bad Godesberg (Beatrice Treydel) / 105 mal geshared

Wandern, Wellness & Genuss in Südtirol (WandernBonn.de) / 104 mal geshared

RebelMouse – the social CMS (In Sachen Kommunikation) / 84 mal geshared

Einfach stressfrei mit der U3 Methode (Mamablog Mamamia) / 55 mal geshared

 

Bonner Blog der Woche

Als Bonner Blog der Woche empfehle ich die Robotergesetze.com von Boris Hänßler, der mich mit seinen Blogbeiträgen sehr neugierig gemacht hat.

 

Das Blogstöckchen geht an…

Carsten von Alltägliches und Ausgedachtes. Danke und viel Spaß in der nächsten Woche!



Kommentar verfassen