Die Krim in Amsterdam

krim_amsterdamDie Krim-Ausstellung ist weitergezogen und ist seit letztem Donnerstag im Allard Pierson Museum in Amsterdam eröffnet. Es war eine sehr schöne Eröffnung und die Umsetzung unserer Ausstellung ist im grafischen Bereich ganz anders, aber sehr ansprechend. Vieles musste an die Räumlichkeiten in Amsterdam angepasst werden, da sie ja auch ganz anders sind. Sie haben sich einiges einfallen lassen und ich muss sagen es gefällt mir richtig gut. Aber seht selbst. Ich habe ein paar wenige Aufnahmen gemacht, leider nur mit der Handy-Kamera, meine andere lag unpraktischerweise zu Hause. Inhaltlich verfolgt sie den gleichen Weg von den Griechen über die Skythen bis hin zu den Goten.

Ein Ausflug nach Amsterdam um die Ausstellung “De Krim – Goud en Geheimen van de Zwarte Zee” zu sehen, lohnt sich auf jeden Fall. Die Ausstellung läuft noch bis zum 18. Mai 2014.



Kommentar verfassen