Fundstücke Vol. 2

Sukkulenten vor Schneelandschaft.

Zum zweiten Mal erscheint nun ein Teil in der Blogserie „Fundstücke“ und damit habe ich in guter rheinischer Art eine neue Tradition begründet. In den letzten zwei Wochen bin ich über eine ganze Reihe von interessanten Artikeln gestolpert. Die habe ich brav gesammelt, damit sie genau zu diesem Zweck nun hier präsentiert werden können.

  • Ein Lieblingsthema von mir, zu dem ich so oft wie möglich Artikel lese, ist die Blogorganisation. Wie schaffe ich es organisiert und strukturiert zu bloggen. Heike hielt bei der Blogst 2016 den perfekten Vortrag über dieses Thema. Leider war ich bei der Konferenz nicht dabei. Aber das Tolle am Internet ist ja, auch wenn man nicht vor Ort ist, man kann mitlesen, und das noch Monate später. Ihr Vortrag inklusive Slides ist online auf ihrem Blog zu finden.
  • In der dunklen Jahreszeit ist der beste Freund und gleichzeitig der schlimmste Feind für mich der Snooze-Button. In diesem Artikel ist eine Anleitung, wie man den Alarm los wird und trotzdem pünktlich aufwacht.
  • Hah! Diese Infografik sollte ich mir groß ausdrucken. Als Erinnerung!
  • Auf LinkedIn bin ich auf folgenden sehr lesenswerten Artikel von Sallie Krawcheck gestoßen, der mich neugierig auf ihr Buch gemacht hat. Sie beschäftigt sich mit den Rollen, die Frauen einnehmen und den festgefahrenen Strukturen im Berufsalltag: Warum sagen wir Frauen immer noch, dass sie sich wie Männer im Job verhalten sollen?
  • Zum Abschluss noch etwas „Sport“ für alle Bürohocker.

 



Kommentar verfassen