Zur Zeit lese ich…

… quer durch die Literaturangebote.

1. Herman Melville, Moby Dick: Ein zweiter große Wälzer in diesem Jahr. Aber es lohnt sich bis jetzt. Das Buch ist sehr interessant und an den seltsamsten Stellen sogar komisch. Na gut, es hat auch seine Längen, aber wieder einmal bin ich positiv überrascht.  Die Hälfte ist geschafft. 🙂 gestartet habe ich mit dem Buch dank eines Readalong (der war im August, habe ich natürlich nicht geschafft ihn zeitlich auch zu beenden) und zusammen mit ein paar Kolleginnen, die ebenso erfreulich langsam diesen Klassiker lesen.

2. William E. Bowman, Die Besteigung des Rum Doodle: Da surft man durch das Angebot der Onleihe-App und stößt auf dieses Buch. Es hat ein Vorwort von Bill Bryson. Ich bin nun 20 Seiten weit drin und es könnte bereits jetzt ein neues Lesehighlight des Jahres werden. Kurz gesagt es geht um die Besteigung eines Berges und den kuriosen Begebenheiten, die dem Team zustoßen – zum großen Teil wohl selbstverschuldet. Bis jetzt: herrlich!

3. Joe Hill und Gabriel Rodriguez, Locke & Key 4. Keys to the Kingdom: Dank einer sehr sehr netten Freundin kann ich nun die Serie von Locke & Key weiterlesen. Als nächstes liegt Band 4 auf dem Nachttisch. Gewaltig, kreativ und dunkel wie schon der 1. Band.

4. Tana French, In the woods: Nach einem Klassiker, einer Satire und einer Graphic Novel, was fehlt da noch? Genau ein Krimi/Thriller. Das Buch steht außerdem schon viel zu lange ungelesen in meinem Regal. Die ersten 50 Seiten habe ich in einem Rutsch gelesen. Spannend und die Schreibweise gefällt mir gut. Dies scheint ein Pageturner zu werden. Das hilft dann vielleicht nicht bei den Lesefortschritten bei Moby Dick, aber es ist wirklich schwierig es aus der Hand zu legen.

Currently Reading - September 2015
Currently Reading – September 2015


0 thoughts on “Zur Zeit lese ich…”

  • Hi,

    gleich vier Bücher auf einmal! Ich fürchte, bei mir würde (mindestens) eins hinten runterfallen. Auf Bowman bin ich allein durch die paar Zeilen, die Du geschrieben hast neugierig.
    Moby Dick steht hier mit einigen anderen Wälzern auch noch im Regal. Wo hast Du denn die Readalonggruppe gefunden, sofern das auch Blogger waren? Auf sowas hätte ich auch mal Lust. Google hat nur das Moby Dick Big Read Project von 2012 ausgespuckt.

    Viele Grüße,
    Ulrike

Kommentar verfassen