Recent Posts

Mario Giordano, Tante Poldi und der schöne Antonio

Mario Giordano, Tante Poldi und der schöne Antonio

„Tante Poldi und der schöne Antonio“ ist bereits der 3. Roman in der großartigen Reihe von Mario Giordano. Ich liebe Tante Poldi. Ein bisschen Italienfeeling, ein bisschen Bayern, ein bisschen Scheiß-drauf und Namaste gewürzt mit einer Mischung von Mord, Intrigen, Mafia und einem guten Schuss…

Der Sowohl-Als-Auch Shop!

Der Sowohl-Als-Auch Shop!

Ihr Lieben, ich hatte wieder eine verrückte Idee. Ich habe einen Online-Shop eröffnet (Der Sowohl-Als-Auch Shop). Ganz frisch ist er nun seit heute online. Warum, wieso und überhaupt? Die Erklärung kommt jetzt. Musicals haben es, Promis haben es, es gibt es bei Konzerten und sogar…

#Buchtober

#Buchtober

Hier war es in letzter Zeit ein bisschen ruhiger. Ich brauchte eine kleine Auszeit und habe mich auf andere Projekte fokussiert, von denen ich demnächst auch mehr berichten werde.  Es ist Herbst, die Buchmesse steht vor der Tür, der NaNoWriMo wirft auch schon seine Schatten…

Diana Athill, Stet

Diana Athill, Stet

Vor Jahren – es könnte sein, dass es vielleicht schon ein Jahrzehnt ist – stieß ich in einem Blogpost auf ein sehr interessantes Buch: Diana Athill, Stet. Ich suchte es verzweifelt online und wurde schließlich in einem Antiquariat fündig. Sträflicherweise stellte ich es ins Regal…

M.C. Beaton, Agatha Raisin and the first two tantalising cases

M.C. Beaton, Agatha Raisin and the first two tantalising cases

M.C. Beaton, Agatha Raisin and the first two tantalising cases: The quiche of death & The vicious vet Da ist sie: Eine für mich neue Krimiserie. Und zum Glück gibt es etliches Material (d.h. etliche Bücher in der Serie), das ich jetzt nach und nach…

Hallo Juli (ein Rückblick)

Hallo Juli (ein Rückblick)

Hallo Juli, die Hälfte des Jahres ist vorbei und ich habe mir schon wieder ein neues Format für meinen Monatsrückblick ausgesucht. Es wird diesmal ein Brief. Ich probiere das einfach mal. Meine Kürzlich-Beiträge machen auch Spaß, aber wie so häufig, habe ich Lust einmal etwas…

Louise Doughty, Ein Roman in einem Jahr

Louise Doughty, Ein Roman in einem Jahr

In den letzten zwei Jahren habe ich mich verstärkt mit dem Thema Schreiben beschäftigt. Dazu gehören auch die Schreibratgeber. Ich habe hier schon mehrfach über diese geschrieben; zuletzt über Bird by Bird/Pep Talks for Writers und Schreiben in Cafés. Jetzt folgt meine Besprechung zu Louise…

Amie Kaufman, Jay Kristoff, Die Illuminae-Akten 01

Amie Kaufman, Jay Kristoff, Die Illuminae-Akten 01

Tja, wenn man nicht einschlafen kann und mal eben schnell in die Onleihe-App geht. Einfach mal so dieses Buch beginnt, was man in den letzten Jahren überall gesehen hat und dann eine fast schlaflose Nacht hinter sich hat, weil man so hineingezogen wurde … tja,…

Natalie Goldberg, Schreiben in Cafés

Natalie Goldberg, Schreiben in Cafés

Ich liebe alle Dinge, die sich mit dem Schreiben beschäftigen. Natalie Goldbergs Buch „Schreiben in Cafés“ gehört auf jeden Fall dazu. Über das Schreiben zu Lesen motiviert mich genauso, wie darüber zu Hören oder auch darüber zu Schreiben. In kurzen Kapiteln beschäftigt sich Goldberg mit…

Ein paar Zahlen und ein Fazit zur Blogparade #SchreibenüberdasSchreiben

Ein paar Zahlen und ein Fazit zur Blogparade #SchreibenüberdasSchreiben

Die Blogparade ist zu Ende und ich bin völlig geflasht wie viele tatsächlich mitgemacht haben. Den ganzen Juni gingen Beiträge ein und ich hoffe ich habe keinen übersehen. Hier kommen jetzt ein paar Zahlen zur Blogparade: Insgesamt sind 50 Beiträge von 42 Beitragenden eingegangen. Davon…

Cressida Cowell, Drachenzähmen leicht gemacht 1

Cressida Cowell, Drachenzähmen leicht gemacht 1

Kennt ihr die Serie oder auch den Film “Drachenzähmen leicht gemacht”? Irgendwann einmal bin ich darüber gestolpert und hängen geblieben. Es war wirklich süß. Überrascht stellte ich dann vor einiger Zeit fest, dass die Serie auf einer Buchserie von Cressida Cowell beruht. Das musste ich…

Plan with me – Juli 2019

Plan with me – Juli 2019

Die Hälfte des Jahres 2019 ist vorbei. Wie konnte das passieren? War nicht eben noch Februar? Aber so schnell kann es gehen. Ich steige in die zweite Hälfte des Jahres ein mit einem neuen Plan with me. Der Juli kann kommen. Meine Bullet-Journal-Spreads, die ich…

Schreibend denken – #SchreibenüberdasSchreiben

Schreibend denken – #SchreibenüberdasSchreiben

Jetzt habe ich eine Blogparade gestartet und bin selbst noch nicht dazu gekommen, meinen eigenen Beitrag zu schreiben. Dafür bin ich völlig begeistert, wie viele unterschiedliche Leute an der Blogparade teilnehmen und wie viele motivierende Dinge geschrieben werden. Was genau, darüber werde ich später noch schreiben.…

#SchreibenüberdasSchreiben – Die Liste zur Blogparade

#SchreibenüberdasSchreiben – Die Liste zur Blogparade

Die Blogparade läuft den ganzen Juni und hier sammel ich die Beiträge, die erfreulicherweise auf ganz unterschiedlichen Kanälen eingehen. Twitter und Blogs sind schon vertreten.   Die Liste Startbeitrag: Aufruf zur Blogparade // Schreibend denken (Meine eigenen Beiträge) @TanjaHanika @MagretKind @FrauBlod @VanessaGlau @fdq Susanne Peyronet…

Kürzlich [Mai 2019]

Kürzlich [Mai 2019]

Gelesen: Mario Giordano, Tante Poldi und der schöne Antonio; Joel Dicker, Das Verschwinden der Stephanie Mailer; Larry Beinhart, Crime: Kriminalromane und Thriller schreiben; Agatha Christie, The Big Four; Christopher Hastings, Gwenpool Vol. 1: Die einzig wahre Heldin. Gebloggt: Guernsey – Die Kanalinsel, Das Literaturcamp Bonn…

#SchreibenüberdasSchreiben – Eine Blogparade

#SchreibenüberdasSchreiben – Eine Blogparade

Seit Februar gibt es das Write-In Bonn. Ich treffe mich mit Gleichgesinnten, die schreiben wollen. Gemeinsam schreiben, damit man motiviert ist, damit man etwas geschafft bekommt. Gemeinsam schreiben, weil es einfach eine kreative inspirierende Umgebung ist. „Und was schreibt ihr da so?“ Diese skeptische Frage…

Das LiteraturCamp Bonn 2019

Das LiteraturCamp Bonn 2019

Die Zeit verfliegt mal wieder. Ich hatte mir fest vorgenommen, so schnell es geht, über das LiteraturCamp Bonn zu berichten. Jetzt ist es doch schon wieder eine Woche her. Am 11.5.2019 fand von 9-18 Uhr im Haus der Bildung in Bonn das 3. LiteraturCamp Bonn…

Guernsey – Die Kanalinsel

Guernsey – Die Kanalinsel

Ganze 14 Tage ist es schon her, dass ich von der wunderschönen kleinen Kanalinsel Guernsey zurückgeflogen bin. Und seit ganzen 14 Tagen wünsche ich mich dorthin zurück. Es ist eine tolle Insel. Und so britisch. Zusammengefasst: Ein Traum – vor allem im Frühling!   An-…

Kürzlich [März 2019]

Kürzlich [März 2019]

So kann es gehen. Im Letzten Kürzlich-Beitrag noch laut getönt, dass die Reihe wieder belebt wird und dann? Dann vergesse ich es im März. Nicht zu fassen. Aber ein eindeutiges Zeichen dafür, dass ich urlaubsreif war. Den Urlaub habe ich jetzt, daher kommt der Kürzlich-Beitrag nun…

Alessandro Baricco, Die Barbaren. Über die Mutation der Kultur

Alessandro Baricco, Die Barbaren. Über die Mutation der Kultur

Manche Dinge dauern ja einfach etwas länger in Deutschland. Und manchmal kommen sie auch nie. Dazu zählen bargeldloses Bezahlen, flächendeckende WLAN-Abdeckung oder auch die Übersetzung von Büchern, Filmen und Serien. Deutschland scheint in allem immer ein bisschen herzuhinken. Sowohl was die Qualität angeht (über die…