BookTube

Kennt ihr BookTube? Nicht? Dann wird es vielleicht Zeit. Es sind YouTuber, die sich mit Lesen und Büchern beschäftigen. Eine kleine Warnung vorweg: Es kann gut sein, dass durch das Ansehen dieser Videos eure Wunschliste extrem länger wird!

Hier sind ein paar Booktuber, deren Videos ich sehr gerne schaue und die mich auf wunderbar neue Bücher aufmerksam machen. Aber es sind nicht nur neue Bücher dabei auch etliches von der Backlist, das ich noch nicht kenne.

RinceyReads: Eine BookTuberin, die unglaublich unterschiedliche Bücher liest. Quer durch die Genres und sie achtet auch darauf, dass sie nicht nur englisch/amerikanische Veröffentlichungen liest, sondern weltweit. Dadurch bekommt man schöne Empfehlungen, auf die man sonst nie gestoßen wäre.

buecherberge.jpgMercysBookishMusings: Am Anfang dachte ich, meine Güte redet sie schnell. Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und denke nur noch, meine Güte liest sie viel. 12-15 Bücher pro Monat sind ihr Standard, glaube ich. Ich wünschte, ich käme auch nur ansatzweise an diese Zahl. Dann würde mein TBR vielleicht endlich mal schrumpfen. Mercedes liest ebenso weit gestreut. Aber Schwerpunkt ist wohl Magic Realism und Märchen bzw. Märchenadaptionen. Außerdem hat sie einen außergewöhnlich guten Geschmack bei Graphic Novels und findet immer die Ausnahmen mit den wundervollen Zeichnungen und Designs.

Lauren and the Books: Laurens Channel habe ich erst vor Kurzem abonniert, schaue mir aber begeistert ihre Videos an. Es sind einige von den Backlists dabei und aber auch ein paar neue. Sie hat eine großartige Tapete als Hintergrund (J) und ihre Katze macht gerne mal einen kleinen Auftritt im Bild.

Estellas Revenge: Andi von Estellas Revenge war eine der ersten Buchbloggerinnen, denen ich folge. Das ist inzwischen schon ein paar Jährchen her. Das Bloggen über Bücher hat sich natürlich nicht aufgegeben, aber sie probiert ebenso gerne neue Dinge aus und hat inzwischen auch einen Youtube-Kanal. Sie liest eine tolle Mischung aus Neuerscheinungen, Klassikern, Backlist-Büchern und natürlich Graphic Novels. Was letztere betrifft, haben wir einen sehr ähnlichen Geschmack und ich vertraue ihren Empfehlungen blind.

The Skeptical Reader: Yamini gehört ebenfalls zu den Personen, die unglaublich viel in einem Monat lesen können. Und es kommt nicht selten vor, dass es gleich mehrere wirklich dicke Klassiker sind. Bewundernswert. Und wieder die Frage, wie macht sie das? Bewundernswert ist auch ihre Ehrlichkeit. Sie ist sehr sehr kritisch und scheut sich überhaupt nicht, ihre Meinung zu einem Buch deutlich auszusprechen. Sie liest einiges an klassischer Literatur, wie auch ein paar sehr interessante Sachbücher, die ich sonst nie und nimmer entdeckt hätte.

Brown Girl Reading: Um den Horizont zu erweitern, lohnt sich auch immer ein Blick in die Videos von Didi. Sie lebt in Frankreich und liest noch einmal eine ganz andere Auswahl an Büchern (sowohl französisch, wie auch englisch). Immer wieder lohnenswert.

Book Riot Mailbag: Wenn man auf der Suche nach Neuerscheinungen ist, sollte man definitiv einen Blick in die Book Riot Mailbag Videos werfen. Hier stellt Rebecca jede Woche die neuen Bücher vor, die sie von den Verlagen zugeschickt bekommt und die in dieser Woche oder demnächst auch im Buchhandel erscheinen. Es sind zu 90 % amerikanische Veröffentlichungen, aber spannend ist es trotzdem.

Oh und das sind nur ein paar der Booktuber. Es gibt noch so viel mehr zu entdecken. Aber wie gesagt, vorsicht, die Wunschliste wächst, und wächst, und wächst …



6 thoughts on “BookTube”

Kommentar verfassen