Adventskalender 7.12.2017

Ein Buch, dass mich seit langem mal wieder richtig gefesselt hat, ist die “Die Schule der Nacht” von Ann A. McDonald gewesen.

Ann A. McDonald, Die Schule der Nacht

Die Schule der Nacht von Ann A McDonald, Penhaligon.
Die Schule der Nacht von Ann A McDonald, Penhaligon.

Die Geschichte spielt in Oxford an einer fiktiven Universität mit realen Bezügen. Die Autorin hat selbst in Oxford studiert und bezieht reale Persönlichkeiten wie Shakespeare in die Geschichte um eine düstere Geheimgesellschaft mit ein. Britische Traditionen und Privilegien spielen eine große Rolle und stehen im Kontrast mit der US-amerikanischen Herkunft der Hauptfigur Cassandra Blackwell. Ann A. McDonald ist eine fesselnde Mischung von Familiendrama, Romantik, Mystery- und Thriller-Elementen, gewürzt mit einer Prise schwarzer Magie und einem Hauch Gesellschaftskritik, gelungen.

Stephanie Braun (Blog / Twitter)

 

// Ann A. McDonald, Die Schule der Nacht, Penhaligon 2017, ISBN: 9783764531775, 445 Seiten.

 

Stephanie hat eine vollständige Besprechung zu diesem Buch auf ihrem Blog.



Kommentar verfassen