Das Bridgerton Musical – ein Instagram/TikTok Phänomen

Das Bridgerton Musical – ein Instagram/TikTok Phänomen

Das Jahr startet sehr langsam für mich. Ich war müde, was die Sozialen Medien angeht. Es erschien mir nur noch ein Einheitsbrei. Egal ob Twitter, Instagram oder Facebook. Wo ist die kreative Energie? Wo sind die wirklich neuen Dinge? Wo ist das Positive? Es wird nur noch gejammert und sich beschwert. Da mir die Sozialen Medien im Moment nicht so viel Spaß machen, ist es hier auch etwas ruhiger geworden. Löschen kann ich sie schon aus beruflichen Gründen nicht. Aber der Gedanke kam mir schon. Einfach mal sich von diesen Dingen lösen. Sich auf das Wesentliche konzentrieren. Das wäre es doch mal. Kennt ihr dieses Gefühl?

Und dann BAM!

Auf einmal passiert #BridgertonTheMusical.

Ich weiß nicht, ob ihr es mitbekommen habt. Bridgerton ist inzwischen eine ziemlich große Sache geworden. Es ist eine Serie auf Netflix, und ich habe sie an den ersten zwei Tagen im Jahr durchgebingt. Meiner Schwester habe ich sie direkt weiterempfohlen als „Jane Austen trifft auf Gossip Girl“. Es ist eine Serie zum Abschalten und einfach nur Spaß haben. Sie wird ziemlich gehypt und was Netflix und Shonda Rhimes – ja es ist eine Serie aus dem Hause @Shondaland. Sie hat es wieder getan! – auf den Sozialen Kanälen rund um die Serie veranstalten ist schon ziemlich cool und vielseitig. Aber das allerallerbeste ist, was derzeit auf Instagram und TikTok rund um #BridgertonTheMusical passiert.

Eine Songschreiberin @mlebear und eine Sängerin @abigailbarloww haben die Serie als Basis genommen und schreiben jetzt – LIVE – ein Musical (Bridgerton. The Musical). Als Story in Instagram und TikTok. Und es ist soooooo unglaublich gut! Die Songs sind einfach nur großartig. Und in Livestreams nehmen sie ihre Follower mit in ihre Arbeit des Komponierens. Es ist so unglaublich spannend. Und die zwei sind soooooo unglaublich talentiert. Ich bin gelinde gesagt ein wenig besessen. Von den Songs, von den zwei und überhaupt von der Idee dieses Musicals.

Das hier ist der Song für Eloise, eine meiner Lieblingscharaktere aus der Serie:

Großartig!

Und das beste ist, es hat neue Kreative inspiriert, Steptänzer, andere Sänger, Ballettänzer, Kostümdesigner. Es scheinen derzeit alle auf den Bridgerton-Zug aufzuspringen. Und zwar in kreativer, positiver und inspirierender Art und Weise, wie ich es lange nicht mehr in den sozialen Kanälen gesehen habe.

Das macht mir Mut, dass doch noch nicht alles an das Beschwerdetum, die Negativität und die Trolls verloren ist.

Ihr solltet erstens ganz dringend die Serie schauen, wenn ihr das noch nicht gemacht habt und dann am besten jetzt sofort mal in die Songs auf Instagram reinhören. Seit Tagen summe ich schon nur noch diese Songs.

Ich hoffe sehr, dass die Platte entsteht. Vielleicht sogar das Musical tatsächlich Realität wird. Das wäre so extrem cool.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: