Interview mit Britta Sabbag

1. Was schreiben Sie?

Ich schreibe Romane, Jugend und All Age Bücher, Kinderbücher, Bilderbücher, Drehbücher und Songs.

 

Die Autorin Britta Sabbag. Foto: Copyright Gaby Gerster
Die Autorin Britta Sabbag. Foto: Copyright Gaby Gerster

 

2. Wie sind Sie zum Schreiben gekommen?

Nach einer unerwarteten Kündigung in meinem Job als Personalreferentin 2009 habe ich alles auf eine Karte gesetzt und mein erstes Buch geschrieben, das ein Spiegel Bestseller wurde.

 

3. Wo schreiben Sie am liebsten?

Zuhause an meinem Schreibtisch mit dem Blick über die Wälder.

 

4. Warum Bonn?

Weil meine Familie dort wohnte. Mittlerweile wohne ich zwischen Bonn und Köln auf dem Land.

 

5. Spielt Bonn eine Rolle in Ihren Geschichten und wenn ja, welche?

Das ehrenamtliche Buch, das ich zusammen mit dem Literaturhaus Bonn und der ganzen Stadt geschrieben habe „Ankommen in Bonn“ ist ein Bonner Herzensprojekt.

 

6. Welchen Ort sollte jeder einmal in Bonn gesehen haben?

Ich mag Poppelsdorf sehr gerne, es ist sehr charmant mit all seinen Restaurants und Cafés.

 

 

7. Was lesen Sie gerade?

Ich lese querbeet alles außer Krimis.

 

8. Gibt es eine andere Stadt, Ort oder Location, an der Sie gerne einmal schreiben würden?

Ja, viele. Hauptsächlich am Meer.

 

9. Treffen Sie sich mit anderen Autoren? Wie vernetzen Sie sich?

Immer und viel und gerne. Wir treffen uns, schreiben uns, telefonieren, vernetzen uns über Facebook oder Instagram.

 


 

Britta Sabbag

Neuerscheinung von Britta Sabbag, Love Show - Ist deine Liebe echt?, Fischer Verlag (ab Juni 2020)
Neuerscheinung von Britta Sabbag, Love Show – Ist deine Liebe echt?, Fischer Verlag (ab Juni 2020)

Website: http://www.brittasabbag.de/

Instagram: @brittasabbag

Bücher: Die kleine Hummel Bommel, demnächst (ab Juni 2020): Love Show – Ist deine Liebe echt?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.