Sommer Buch Bingo 2021 – Wrap Up

Sommer Buch Bingo 2021 – Wrap Up

Meine Lesechallenge „Sommer Buch Bingo ist vorbei. Sie lief vom 1.7. bis zum 31.8.2021. Hier findet ihr den Auftakt-Blogbeitrag. Und heute sammele ich einmal die Prompts und erzähle, welche Bücher ich zu welchem Prompt gelesen habe.

Insgesamt habe ich 7 von 9 geschafft und zähle das als vollen Erfolg.

Die Bingo-Prompts

Kurzgeschichten:

Ein Buch mit Kurzgeschichten oder vielleicht auch nur eine Kurzgeschichte. Ihr habt die Wahl.

Catherine Strefford, Je stiller ich sitze

Die liebe Catherine schreibt ganz wunderbare Kurzgeschichten. Über ihren Band „Je stiller ich sitze“ habe ich bereits in meinem letzten Podcast geschwärmt. Es sind großartige Geschichten, still und leise, aber voller Emotionen und glaubwürdiger Figuren. Ich hatte nur eine Beschwerde und das war die, dass ich unbedingt sehr viel mehr von ihr lesen möchte. Es war zu kurz.

 

Beach Read:

Hier drunter kann sehr viel fallen. Welche Lektüre würdet ihr mit an den Strand nehmen?

Dora Heldt, Jetzt mal unter uns

Hach, ich liebe Kolumnen. Und die von Dora Heldt kannte ich noch nicht. Das ist ein perfektes Strand- oder Poolbuch. Denn die Kapitel sind sehr kurz, die Texte amüsant und sie lassen sich auch wunderbar einmal zwischendurch vorlesen. Ich habe sehr gelacht.

 

Ein Roman in Übersetzung:

Ein Buch, das aus einer anderen Sprache übersetzt wurde. Welche Sprache? Da seid ihr völlig frei. Vielleicht aus dem Land, in dem ihr demnächst gerne Urlaub machen wollt?

// Nichts gelesen, noch offen

 

Ein Buch, das am Meer spielt:

Mehr Meer! Das wäre schön. Der Handlungsort des Buches liegt am Meer.

// Nichts gelesen, noch offen

 

Freie Wahl:

Hier ist alles erlaubt. Ihr dürft ganz frei wählen und könnt jedes Buch hier unterbringen.

Josh Malerman, Goblin

Meine Jokerfeld fiel auf Josh Malermans „Goblin“. Es sind 6 Kurzgeschichten, die sich alle um eine mysteriöse Stadt mit dem Namen Goblin drehen. Sie hängen lose zusammen (vor allem durch den Ort und seine Geschichte). Im Großen und Ganzen sind es aber abgeschlossene Geschichten mit einem manchmal leisen Gruselfaktor. Manchmal sind sie auch richtig heftig. Eine sehr schöne Mischung. Ich habe das Buch gerne gelesen und bin sehr neugierig auf seine anderen Bücher.

 

Draußen lesen:

Ein Buch, dass ihr vorwiegend draußen lesen wollt. Beim Picknick im Park, zu Hause im Garten, vielleicht sogar am Strand?

Joscha Sauer, Nicht lustig 2

Nicht lustig ist einfach lustig. Ich mag die Cartoons von Joscha Sauer sehr gerne. Am liebsten die mit dem Tod. Obwohl die Lemminge und der Oktopus auch großartig sind. Das Buch habe ich an einem der wenigen sonnigen Nachmittage in meinem Urlaub auf der Terrasse gelesen.

 

Book to Movie:

Das Buch, das verfilmt wurde. Da gibt es ja ein paar zur Auswahl. Sucht euch eines aus, lest es und danach gibt es dann einen sommerlichen Filmabend.

M.C. Beaton, Agatha Raisin and the day the floods came

Ich liebe ja die Agatha Raisin-Serie. Dieser Teil kommt auch in der verfilmten Fernsehserie vor. Wie immer, ist das Buch natürlich sehr viel interessanter als die Verfilmung. Aber das macht nichts. Ich lese und schaue beides gerne.

 

Ein Buch, das in den Bergen spielt:

Etwas Abkühlung gefällig? Vielleicht findet man diese in den Bergen. Ein Buch, bei dem der Handlungsort in den Bergen liegt.

Hannes Stein, Der Weltreporter

Das war unser letztes Buchclub-Buch und wir waren nicht ganz so begeistert davon. Es hat eine äußerst spannende Prämisse. Leider muss ich sagen, dass mir die Reportagen (die einen großen Teil des Buches einnehmen) nicht so gut gefallen haben, wie die Zwischenstory. Von der hätte ich mir sehr viel mehr gewünscht. Aber man kann halt nicht alles haben. Ach ja und die Storys sind auch nicht ohne. Man braucht zum Teil einen starken Magen. (Seid vorgewarnt.)

 

Neuerscheinung 2021:

Ein Buch, das neu und frisch in 2021 erschienen ist.

Mary Cronos/Jan Gießman, Spiritus Daemonis Episode 1

Eine Entdeckung auf Twitch. Mary Cronos ist in vielen Funktionen in der Buchwelt unterwegs. Als Autorin, Coverdesignerin, Künstlerin, Fotografin, Selfpublisherin und noch vieles mehr. Viele im Selfpublishing dürften schon einmal über ihren Namen gestolpert sein. Zusammen mit Jan Gießmann hat sie einen interaktiven Roman herausgebracht. „Spiritus Daemonis. Episode 01. Des Betrügers Exorxismus“. Und der Roman ist in Form von Emails und Kurznachrichten geschrieben. Ein sehr großer Spaß. Ich brauche auf jeden Fall auch Episode 02.


Die Flutkatastrophe im Juli 2021 hat vielen Menschen die Existenz geraubt. Bitte helft durch eine Spende den Betroffenen. Ich verlinke unter jedem kommenden Blogbeitrag eine Möglichkeit, um Geld zu spenden.

Caritas

DIE CARITASVERBÄNDE IN NORDRHEIN-WESTFALEN HABEN ZU SPENDEN FÜR DIE OPFER DER ÜBERSCHWEMMUNGEN AUFGERUFEN.

2 thoughts on “Sommer Buch Bingo 2021 – Wrap Up”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: