#WorkLifeWriteBalance – Eine Blogparade

#WorkLifeWriteBalance – Eine Blogparade
Blogparade 2020 zum Thema #WorkLifeWriteBalance
Blogparade 2020 zum Thema #WorkLifeWriteBalance

Lasst uns eine neue Blogparade machen. Letztes Jahr im Juni lief die Blogparade #schreibenüberdasschreiben und ich war begeistert, wie viele mitgemacht haben und wie vielseitig die Beiträge waren. Dieses Jahr stand fest, ich will auf jeden Fall wieder ein Blogparade machen. Nur das Thema war noch fraglich. Aber in den letzten Tagen frage ich mich immer wieder eines, wie kriege ich die Arbeit, das Leben und natürlich das Schreiben unter einen Hut? Wie passt das alles in die 24 Stunden, die jeden Tag so schnell rum sind? Und tadaa, das Thema war geboren: #WorkLifeWriteBalance. Das mit der Work-Life-Balance stellt uns in den letzten Monaten so oder so vor Herausforderungen. Aber wie passt da das Schreiben noch dazu? Oder passt es gerade deswegen besonders gut?

Fragen über Fragen. Und ich hoffe ich bekomme wieder etliche neue Inspirationen. Denn, ich gebe es zu, ich bin neugierig und ständig auf der Suche nach neuen Methoden. Also, wer hat Lust an der Blogparade teilzunehmen? Die Regeln sind einfach und hier sind sie noch einmal inklusive der kurzen Erklärung, was eine Blogparade eigentlich ist.

 

WAS IST EINE BLOGPARADE?

Was ist denn eigentlich eine Blogparade? Ein paar kennen den Begriff vielleicht, ein paar noch nicht, daher kommt hier eine ganz kurze Beschreibung. Eine Blogparade ist eine Blogaktion, die zwischen 1 und 4 Wochen dauert. Sie ist also zeitlich befristet. Der Blogparaden-Ersteller gibt in einem Posting das Thema bekannt und ruft andere Blogger/Schreiber/Interessierte dazu auf, Artikel zu dem genannten Thema zu schreiben. Diese verlinken ihre Beiträge zu dem ersten Start-Blogpost. Der Blogparaden-Ersteller sammelt die unterschiedlichen Beiträge, die erscheinen und verlinkt sie, bewirbt sie und vernetzt die Autoren in den Sozialen Kanälen miteinander. So können spannende neue Perspektiven und ganz unterschiedliche Herangehensweisen an ein Thema entstehen.

 

WIE NIMMT MAN TEIL?

Man schreibt einen Blogbeitrag, Instagrampost, Facebookpost oder einen anderen digitalen Beitrag zum Thema und veröffentlicht diesen im genannten Zeitraum. Vergesst den Hashtag nicht: #WorkLifeWriteBalance! Dann verlinkt man auf den Startpost und sagt vielleicht sicherheitshalber noch mal dem Blogparaden-Ersteller mit Hilfe einer kurzen Nachricht Bescheid. Und danach teilt man fleißig die Beiträge der anderen Teilnehmer und wenn man möchte, kann man dort auch mitdiskutieren. Ich sammele alle Beiträge in einem eigenen Beitrag, so das man alle auf einen Blick hat.

 

WIE LANGE DAUERT DIE BLOGPARADE?

Die Blogparade wird vom 1.6.-30.6. laufen. In diesen vier Wochen habt ihr also Zeit, einen Beitrag zu dem Thema zu verfassen.

 

DIE REGELN IN KURZ

  1. Schreibe einen Beitrag zu #WorkLifeWriteBalance
  2. Tagge 5 Personen.
  3. Schicke den Link mit deinem Beitrag an mich (mueller.stephanie@gmx.de, oder per Tweet @muellerstephie), dann nehme ich ihn in die hoffentlich stets wachende Liste auf.
  4. Teilt, retweetet, kommentiert bei den anderen Teilnehmern der Blogparade!

Laufzeit: 1.6.-30.6.2020

 

Und jetzt heißt es, ran an die Tastaturen, Stifte und Diktiergeräte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: