Schlagwort: Bücher

Dewey’s 24 Hour Readathon – TBR

Dewey’s 24 Hour Readathon – TBR

Morgen am 23. April um 14 Uhr startet der Dewey’s 24 Hour Readathon. Ein regelrechter Lesemarathon. Und ich habe mich dazu entschlossen, teilzunehmen. Also fangen wir bei den Grundlagen an: Was ist der Dewey’s 24 Hour Readathon? Innerhalb von 24 Stunden versucht man so viel…

Das war der März (buchtechnisch)

Das war der März (buchtechnisch)

Es ist April! Wie konnte das passieren? Das erste Quartal von 2016 ist rum. Komplett rum! Unfassbar. Aber, genug davon. Hier sind die Bücher, die ich im Monat März gelesen habe. Es war ein guter Lesemonat. Joël Dicker, Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert:…

BookTube

BookTube

Kennt ihr BookTube? Nicht? Dann wird es vielleicht Zeit. Es sind YouTuber, die sich mit Lesen und Büchern beschäftigen. Eine kleine Warnung vorweg: Es kann gut sein, dass durch das Ansehen dieser Videos eure Wunschliste extrem länger wird! Hier sind ein paar Booktuber, deren Videos…

50 Klassiker in 5 Jahren – The Classics Club

50 Klassiker in 5 Jahren – The Classics Club

50 Bücher in 5 Jahren. Das hört sich machbar an. Es sind zwar Klassiker und die haben die Angewohnheit eher länger zu sein, aber es hört sich trotzdem machbar an. Das Motto von „The Classics Club“ einer Art von Online-Leseclub ist „The Classics Club hopes…

Book Hangover

Book Hangover

Oh man. Vor einer halben Stunde habe ich “Der Marsianer” beendet. Ein großartiges Buch. Eine absolute 5Sterne-Lektüre. Es hat mich bis zur letzten Seite in Atem gehalten. Und jetzt? Jetzt kommt das große Loch, nach einem großartigen, herrlichen, atemberaubendem Leseerlebnis. Ich will unweigerlich weiterlesen. Ein…

Top 9 Books of 2015

Top 9 Books of 2015

Es geht weiter mit den Listen und dem Rückblick auf 2015. Letzte Woche waren die Graphic Novels dran; jetzt kommen die übrigen Bücher (Romane, Memoiren und Co.). Insgesamt konnte ich es auf ganze 9 Bücher zusammenkürzen. Marie Sabine Roger, Das Leben ist ein listiger Kater:…

Nächster Readalong am Horizont

Nächster Readalong am Horizont

Genau deswegen mag ich das Internet so sehr. Es ermöglicht das Zusammentreffen von zwei völlig fremden Personen, die sich aber zur gleichen Zeit mit einer bestimmten Sache beschäftigen. Letzte Woche habe ich Ulrike von “Literatur im Internet” getroffen. Und zwar life und in Farbe. 🙂…

Foto am Montag: 22.6.2015

Bücherberge habe ich am Wochenende bei der Umräumaktion verschoben. Dinge, die man am Wochenende halt so macht.

Über Buchpolygamie

Heute habe ich mich mit einer Kollegin über Bücher unterhalten. Eine tolle Pausenbeschäftigung, wie ich finde. Und es macht jedes mal wieder Spaß. Wir haben festgestellt, dass wir beide natürlich sehr gerne und viel lesen, aber uns in einer Sache grundlegend unterscheiden. Ich lese mehrere…

Bücher über Bücher

Bücher über Bücher

Es gibt eine Art von Büchern, die ich sehr gerne mag und die mich üblicherweise zum direkten Kaufen verleitet. Und das sind Bücher über Bücher. Ich meine nicht die germanistischen Fachbücher, sondern Sachbücher, Memoiren, Romane in denen Bücher eine wichtige Rolle spielen. Damit klar ist,…

Der März wird literarisch …

Der März wird literarisch …

Die erste Märzwoche ist vorbei und ich weiß nicht wieso. Es gibt aber jede Menge Literarisches im März, deswegen gibt es nun einen weiteren Veranstaltungshinweis-Blogpost. Und ich verspreche, ich höre nun mit diesen langen, künstlich zusammengesetzten Wörtern auf. 😉 Ab dem 11. März startet die…

#FridayReads 6.3.2015

Ich sitze hier auf meiner Couch und sollte eigentlich noch ein bisschen weiter Redaktionsarbeit machen. Aber ich brauche eine Pause und was bietet sich da besser an, als einen längst überfälligen Blogartikel zu verfassen? Genau – vieles, das steht jetzt aber nicht zur Debatte. 😉…

7 Fragen an die Wissenschaftliche Buchgesellschaft

Heute kommt Teil 4 der Interviewreihe mit Verlagen für Archäologie, Geschichte und Kultur. Die Fragen beantwortete diesmal Andreas Auth, der Geschäftsführer der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft  (kurz: WBG), die inzwischen eine ganze Reihe von Verlagen aus dieser Nische unter ihrem Dach versammelt. Zu der Verlagsgruppe gehören etwa die…

#Advkal14 Türchen 14.12.

Es ist der 14. Dezember, der 3. Advent. Nur noch 10 Tage dann beginnt die Schlemmerei, das Miteinander und die Schenkerei. Es wird also höchste Zeit, Geschenke zu kaufen. Als Buchliebhaberin bekomme ich nicht nur liebend gerne Bücher geschenkt, sondern verschenke auch mit großer Freude…

#Advkal14 Türchen 5.12. // 7 Fragen an den BAG- und Bärenfelser Verlag

Heute gibt es ein weiteres Interview in meiner Reihe Interviews mit Verlagen für Archäologie, Geschichte und Kultur. Im zweiten Teil hat Frau Dr. Claudia Greiner vom BAG-Verlag und Bärenfelser Verlag mir freundlicherweise meine Fragen beantwortet. Sie macht deutlich, wie schwierig es doch für einen Nischenverlag…

#Advkal14 Türchen 4.12.

Hinter dem 4. Türchen verbirgt sich heute ein kleiner Shoppingtipp. Ihr wollte ein Buch verschenken? Es soll schön sein, vielleicht etwas mit Design, Kunst oder Kultur zu tun haben? Oder einen aktuellen Ausstellungskatalog? Dann schaut auf artbookworld.com. Die neue Plattform für schöne Bücher ist wunderbar…

Interviews mit archäologischen Verlagen: 7 Fragen an LIBRUM Publishers & Editors

Mit diesem Beitrag startet eine neue Reihe hier im Blog, die die Verlage für Archäologie, Geschichte und Kulturgeschichte im vorstellen wird. Sieben Fragen habe ich den Verlagen gestellt, die sich freundlicherweise bereit erklärt haben, diese zu beantworten. Diese Verlage machen eine wichtige Arbeit und ohne…

#FridayReads 17.10.2014

Es geht bunt her, in meinem Stapel der Bücher, die ich gerade lese, bzw. sehr bald lesen werden. Als kleine Abwechslung war es nochmal Zeit für einen #FridayReads-Post. Wie man sehen kann, habe ich keine Probleme, mehrere Bücher “gleichzeitig” zu lesen. 😉 Ich war vor…

Was macht ein Lektor?

Wenn mich jemand fragt, was ich beruflich mache, antworte ich, ich bin Lektorin. Dann schaue ich meistens in zwei große fragende Augen. Gefolgt von der Frage „Kann man davon leben?“ und „Aha, und was macht man da?“ Also erstens wenn man sich gut anstellt und…

#FridayReads 29.8.2014

Unter dem Hashtag #FridayReads teilen tausende von Lesern jeden Freitag ihre aktuelle Lektüre. Durch einen Tweet, ein Bild, einen Blogpost oder einen Pin zeigen sie, welches Buch sie gerade lesen. Ich habe gerade erst seit gestern zwei neue Bücher hier liegen, die heute und wahrscheinlich…