Kürzlich [Mai 2018]

Gelesen: Fran Krause, Unsere geheimen Ängste; David Böhm, Ondřej Chrobák, Rostislav Koryčánek und Martin Vaněk, Wie kommt die Kunst ins Museum?; H.G. Wells, Krieg der Welten; Willi Blöß, Frida Kahlo, Viva Mexico; Willi Blöß, Die Kriege des Robert Capa; Marjorie Liu/Sana Takeda, Monstress Vol. 1; Nicole Staudinger, Stehaufqueen; Rebecca  Solnit, Wenn Männer mir die Welt erklären; Kurtis Wiebe/ Owen Gieni, Rat Queens #4; Margaret Atwood, Der Report der Magd.

Gebloggt: Kürzlich [April 2018], Umgeblättert #3 (Podcast), Kulinarische Krimis in Frankreich, #12von12 Mai 2018, Schnelllesen, 5 weitere Restaurant-Tipps für Bonn, Bullet Journal – Plan with me Juni 2018.

Gegrillt: Oh ja! Es könnte ruhig noch mehr gegrillt werden.

Gereist: Bremen, Potsdam, Bergheim. Es gab einiges an Dienstreisen, Tagungen und Konferenzen (Jahrestagung des Deutschen Museumsbundes, Maitagung, Kulturkonferenz).

Besucht: Bremer Kunsthalle (Dort gibt es einen sehr schönen Museumsshop, für den wir leider viel zu wenig Zeit hatten. Die Ausstellung zur Restaurierung von niederländischen Zeichnungen war sehr interessant: Kühles Licht und weite See. Sie läuft noch bis zum 1.7.2018). Museum Barberini (Leider war ich nur im Tagungsraum, aber es ist ein unglaubliches Gebäude und der wahnsinnig riesige LED-Bildschirm war beeindruckend. Außerdem gab es funktionierendes stabiles WLAN.)

Teilgenommen: Als Besucher einer Erwachsenen-Firmung im Kölner Dom. Leider habe ich so gut wie nichts verstanden, die Akustik in den hintern 15 Reihen war unglaublich schlecht im Dom.

Gesehen: Die Bremer Stadtmusikanten. Wer in Bremen ist, sollte ihnen auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

Gelöscht: Meine Fotos von April und Mai. #ARGH Ein einziges Mal habe ich die Übertragung vor der Löschung nicht gecheckt und es passierte, was passieren musste. Sie hat nicht einwandfrei funktioniert. Von den 100 Fotos kann man vielleicht noch 4 erkennen, der Rest ist Datenschrott. Nichts ist so ärgerlich wie so etwas, an dem man selbst Schuld ist.

Festgestellt: Wie doof man doch sein kann. (s.o. Fotos gelöscht)

Vermisst: Frische Brise. Es war ein sehr warmer Monat.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.