Leseupdate KW 13-14 (29.3.-11.4.)

Leseupdate KW 13-14 (29.3.-11.4.)

Die letzten zwei Wochen habe ich gelesen, aber nicht ganz so viel, wie in den Wochen davor. Ich bin trotzdem zufrieden. Dass ich nicht ganz so viel zum Lesen komme, liegt auch daran, dass das Camp Nanowrimo gestartet hat. Seit dem 1. April heißt es wieder schreiben, schreiben, schreiben. Und da ich mich nicht entscheiden konnte und in der Nacht auf den 1. April noch eine weitere Idee hatte, arbeite ich nun an zwei neuen Schreibprojekten (Essays und Kurzgeschichten) und natürlich an der Überarbeitung meines Krimis. Ich versuche regelmäßig zu wechseln und bisher läuft es ganz gut. Aber das kostet natürlich wertvolle Lesezeit, die ich sehr bereitwillig dafür opfere.

Kommen wir also zu den Büchern, die ich in den letzten zwei Wochen beendet habe und den Büchern, die ich gerade lese und den Büchern.

 

Gelesen

Susanne Pohl, Taval und die nackte Katze / beendet am 2.4.

Julia Buckley, A dark and stormy murder / beendet am 4.4.

Sigrid Nunez, Der Freund / beendet am 5.4.

Jan Westmann, Tilla und der tote Schäfer / beendet am 10.4.

 

Mitten drin/ Angefangen

Jenny Bunting, Here

J. Jefferson Farjeon, Dreizehn Gäste,

Robert McKee, Dialog

 

Gelesene Seiten: KW 13: 431 Seiten; KW 14: 499 Seiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: