Kategorie: Bloggen/Schreiben

Was ist die Pomodoro-Technik?

Wer sich mit Methoden zur Produktivität beschäftigt, stolpert eher früher als später über die Pomodoro-Technik. Die Pomodoro-Technik, ist eine Methode, um mit einem Timer fokussiert zu arbeiten. Im Grunde genommen ist es sehr simpel. Man […]

Das Darknet?

Heute will ich über das Darknet schreiben. Also wollen ist vielleicht zu viel gesagt, aber ich habe um ein Schreibthema bei einer meiner Lieblingspersonen gebeten und habe „Das Darknet“ bekommen. Ich hatte gesagt, egal was. […]

Sei frech und wunderbar

Wir sollten alle ein bisschen mehr wie Pippi Langstrumpf sein. Frech und wunderbar und überhaupt Spaß am Leben haben. Ich habe letztens ein Zitat von Astrid Lindgren gepostet und natürlich kam mir sofort Pippi Langstrumpf […]

Twitch – Coworking mal anders

Ich war gestern in einem verwunschenen Wald und in einer Strandbar. Ohne das Haus verlassen zu haben. Es war wunderbar. Jetzt ist sie völlig durchgedreht, denkt ihr wahrscheinlich jetzt. Die viele Freizeit und das nicht […]

Immer und jederzeit schreiben? So geht’s!

Denkt ihr manchmal darüber nach, dass ihr gerne schreiben würdest? Würdet ihr auch gerne überall, egal wo, sich hinsetzen können und sofort mit dem Schreiben und Notieren loslegen? Dann sind diese Tipps hier vielleicht genau […]

Chris Fox, 5000 Words per Hour

Ich habe Chris Fox’s Buch „5000 Words per Hour“ gelesen. Und es war großartig! Unter 100 Seiten beschäftigt er sich mit dem Thema des schnelleren Schreibens. Und ich glaube, das könnte sogar funktionieren. Ich habe […]

Es war einmal eine kleine Maus

Es war einmal eine kleine Maus. Jeden Tag ging sie auf die Suche nach Futter. Denn sie musste ihre Familie ernähren. Ihre Schwestern und Brüder und ihre Nichten und Neffen. Jeden Tag verließ sie die […]

Sackgasse?

Ich dachte, dass Schreiben wird heute leichter. Ich habe heute einen Digital Detox-Tag eingelegt. Das Smartphone war den ganzen Tag aus. Und ich fühle mich wesentlich ruhiger. Aber trotzdem ist es jetzt schon fast 21 […]

Schreibzeit – Wann schreibt ihr?

Beim letzten Stammtisch haben wir über unsere Schreibzeit gesprochen. Wann können wir am besten schreiben? Eine gute Frage. Ich kann mich beispielsweise am besten morgens und vormittags konzentrieren. Das war schon immer so. Morgens und […]

Statistiken – Hilfe oder Qual?

Statistiken können ganz wunderbar sein. Sie können einen aber auch in den Wahnsinn treiben. Im Matheunterricht habe ich Statistiken verflucht. Genauso wie das Thema Stochastik. Es wollte mir einfach nicht logisch erscheinen, was in Bezug […]

Belohnungssticker

Heute habe ich über Belohnungssticker nachgedacht. In der Grundschule gab es damals entweder Sticker oder auch Fleißkärtchen, wenn man eine besonders gute Leistung erbracht hat. So kitschig, wie diese Dinger auch gewesen sind, in der […]

Interview mit Laila El Omari

1. Was schreibst Du? Am liebsten schreibe ich Romane.   2. Wie bist Du zum Schreiben gekommen? Eigentlich ganz klassisch – ich habe als Kind schon gerne Geschichten erzählt und aufgeschrieben. Als Studentin habe ich […]

Zwischen Autopsie, Gift und Weiterbildung

Als Krimiautorin kann man sich ja mit den kuriosesten Dingen beschäftigen. Dass die Browserverläufe von Krimi- und Thrillerautorinnen immer etwas fraglich sind, ist ja schon lange bekannt. Seitdem ich Mitglied bei den Mörderischen Schwestern bin, […]

Überarbeiten – Ein Krimi entsteht (hoffentlich)

Im Moment beschäftigt mich mein Krimi. Und dabei habe ich heute noch nicht einmal das Dokument geöffnet. Wenn ich ehrlich bin, habe ich seit zwei Wochen das Dokument nicht mehr geöffnet. Der aktuelle Status meines […]

Der Fluch der Fortsetzung oder der verfluchte zweite Teil

Heute ist der zweite Tag, an dem ich einen Blogbeitrag schreiben will. Ohne ihn schon vorbereitet zu haben. Ohne eine Ahnung, wohin es geht oder wovon er handelt. Und was ist da? Leere! Gähnende Leere. […]

Täglich einen Blogpost schreiben? – Ein Experiment

Jeden Tag einen Blogpost schreiben? Kann ich das? Ich bin mir nicht ganz sicher. Und ich habe ja bereits etliche Schreibprojekte. Wieso sollte ich da jetzt ein Neues anfange? Natürlich habe ich das Thema gegoogelt […]

Interview mit A.S. Dowidat

1. Was schreiben Sie? Ich schreibe vor allem Romane, und zwar eher kurze zeitgenössische. Die bislang erschienenen drei Romane sind alle zwischen 180 bis knapp 200 Seiten lang. Das ist offenbar die Form, die mir […]

Schreiben mit Sounds

Hört ihr Musik beim Schreiben? Ich war noch nie ein großer Freund, von lauten anderen Geräuschen, wenn ich mich konzentrieren muss. Das konnte ich schon damals bei den Hausaufgaben nicht und heute kann ich das […]

Interview mit Andrea Lienesch

1. Was schreibst du? Ich schreibe Kinderbücher, überwiegend für Grundschüler. Aktuell ist aber mein erstes Bilderbuch in Arbeit, darauf freue ich mich besonders.   2. Wie bist du zum Schreiben gekommen? Das ist ja immer […]

Neu: Es gibt ab sofort einen Newsletter

Ab sofort habe ich einen Newsletter. Ihr könnt euch hier auf dem Blog (-> siehe in die Sidebar oder unten) dazu anmelden. Er heißt aktuell „Notizen vom Schreibtisch“ und ich habe ein paar witzige Ideen […]